3D-Druck

3D-DruckPrototyping leicht gemacht! Beim 3D Druck handelt es sich um ein additives Fertigungsverfahren, welches sich insbesondere für den Prototypenbau, Einzelstücke und Bauteile mit komplexer Geometrie eignet. Hier wird ein am Computer erzeugtes 3D Modell in einzelne Schichten unterteilt und dann schichtweise aufgebaut. Je nach verwendetem Druckverfahren können Kunststoffe, Kunstharze oder Metalle 3D gedruckt werden. Prototypen…

Enterprise-Resource-Planning-System (ERP)

Enterprise-Resource-Planning-System (ERP)Ein kleiner Schritt in die Digitalisierung, ein großer in die Bedarfsplanung! Ein Enterprise-Resource-Planning-System (ERP-System) dient der funktionsbereichsübergreifenden Unterstützung sämtlicher in einem Unternehmen ablaufenden Geschäftsprozesse. Es setzt sich aus Modulen für die Bereiche Beschaffung/Materialwirtschaft, Produktion, Vertrieb, Forschung und Entwicklung, Personalwesen, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling usw. zusammen. Die Module sind über eine gemeinsame Datenbasis miteinander verbunden…

Wissensmanagement

WissensmanagementEffiziente Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine! Wissensmanagement beschäftigt sich mit dem Erwerb, der Entwicklung, dem Transfer, der Speicherung sowie der Nutzung von Wissen. In Wissensmanagementsystemen, auch Knowledge Management Systeme genannt, werden personelle, organisatorische und infrastrukturelle Rahmenbedingungen für Wissensprozesse systematisiert, festgelegt und idealerweise in das allgemeine Management integriert. Prototypen und Demonstratoren vorhandenBranchenübergreifender EinsatzKMU geeignet?Zum aktuellen Stand…

Hybrides Arbeiten

Hybrides ArbeitenGemeinsam überall Arbeiten! Hybrides Arbeiten definiert das Kontinuum der betrieblichen Zusammenarbeit von Präsenzarbeit zu Remote Arbeit (mobiles Arbeiten oder Home Office), auch übergreifend in Teams. Prototypen und Demonstratoren vorhandenBranchenübergreifender EinsatzKMU geeignet?Zum aktuellen Stand Dass zukunftsfähige Arbeitsmodelle nicht mehr aus reiner Präsenzarbeit bestehen, zeigte unter anderem die Coronakrise. Viele Unternehmen waren gezwungen, Mitarbeitern Möglichkeiten des…

Business Intelligence Software

Business Intelligence SoftwareFür die beste Steuerung! Als Business Intelligence-Software bezeichnet man auf Deutsch Software zur Geschäftsanalytik. Es handelt sich um Software zur Unterstützung systematischer Analysen des eigenen Unternehmens sowie des kommerziellen Umfelds. Ziel dieser Analysen ist es auf Basis der Resultate fundierte operative, taktische oder strategische Entscheidungen zur Erreichung der Unternehmensziele treffen zu können. Prototypen…

Optical Character Recognition (OCR)

Optical Character Recognition (OCR)Die Transformation von Analog zu Digital! OCR bzw. Optical Character Recognition (deutsch optische Zeichenerkennung) beschreibt eine Technologie, die aus Raster- / Bilddateien wie PDFs, JPGs etc. Textdateien erstellen kann. Durch die Umwandlung ist es möglich die gewonnenen Daten zur Weiterverarbeitung oder zur Automatisierung von Prozessen, wie der Rechnungsverarbeitung, zu nutzen. Prototypen und…

Datenbanksystem

DatenbanksystemVerknüpfen Sie alle Ihre Daten. Das wesentliche Ziel eines Datenbanksystems ist die effiziente, widerspruchsfreie und dauerhafte Speicherung von großen Datenmengen. Ein solches System besteht aus zwei Teilen, dem Datenbankmanagementsystem (DBMS) zur Unterstützung der computergestützten Datenverarbeitung und der Datenbank (DB) selbst, welche die zu verwaltenden Daten enthält. Prototypen und Demonstratoren vorhandenBranchenübergreifender EinsatzKMU geeignet?Zum aktuellen Stand Die…

Dokumentenmanagement (DMS)

Dokumentenmanagement (DMS) Ein Dokumentenmanagement, kurz DMS, ist prinzipiell die Weiterentwicklung des klassischen Archives. Da inzwischen selbst bei kleinen Handwerksbetrieben immer mehr Dokumente im Umlauf sind, lohnt sich die Anschaffung eines DMS in jedem Fall. So lässt sich vor allen Dingen Zeit einsparen, da die Suchzeiten nach Dokumenten auf ein Minimum reduziert werden. Prototypen und Demonstratoren…

Digitale Zeiterfassung

Digitale Zeiterfassung Die digitale Zeiterfassung ist die moderne Form der Zeiterfassung und in einigen Unternehmen bereits im Einsatz. Der entscheidende Vorteil der digitalen Zeiterfassung ist, dass sie alle erforderlichen Daten für die Entgeltabrechnung liefert. Prototypen und Demonstratoren vorhandenBranchenübergreifender EinsatzKMU geeignet?Zum aktuellen Stand Die Zeiterfassung ist in vielen Unternehmen ein wichtiges Hilfsmittel zur Personaleinsatzplanung. Durch regelmäßige…

KI Recommender Systems

KI Recommender Systems Recommender Systeme, im Deutschen auch Empfehlungssysteme genannt, sind stark verbreitet und können im Internet auf jeder größeren Plattform vorgefunden werden. Zweck eines solchen Systems ist stets die Verknüpfung eines Menschen mit möglichen Erfahrungsgegenständen. Die Entscheidung beziehungsweise Auswahl einer Alternative erfolgt nur aus einer Teilmenge von allen Möglichkeiten. Der Mensch wird entlastet. In…